Chica vom Ilztal
Tina Wessigs Chica

 

 

Meine Königspudel-Hündin Chica ("Chica vom Ilztal") ist acht Jahre alt und begleitet mich im Hundesport. Sie legte ihre Begleithundeprüfung, BGH 1 und BGH 2 ab, aber unsere Leidenschaft gilt der Obedience, der "hohen Schule des Gehorsams". Die Prüfungsstufen OB Beginner und OB 1 haben wir mit "Vorzüglich" absolviert - auch die OB 2 haben wir bereits mit "Gut" bestanden.

 

Chica ist eine leichtführige Hündin, die schnell lernt. Damit das Training nicht einseitig wird, besuchen wir Dogdance-Kurse, in denen es mehr um Spaß an Tricks und Harmonie geht. Auch die Arbeit am Longierkreis macht uns viel Freude. Und auch das Mantrailen hat Chica begeistert aufgenommen. Zuletzt haben wir die Disziplin Rally Obedience für uns entdeckt, die zu unserer neuen Leidenschaft wurde.

Tina Wessigs Ella
Tina Wessigs Ella

 

 

Die Königspudel-Hündin Ella ("Olla vom Schloss Parz") ist knapp zwei Jahre alt, steht eigentlich im Besitz meiner Eltern und wurde als deren liebevolle Begleiterin angeschafft. Ella zeigt sich in der Ausbildung bereits jetzt hoch motiviert, lernt leicht und schnell und setzt das Gewünschte augenblicklich um. Wieder ein Hund, der nur über positive Motivation zur Arbeit anzuhalten ist.

 

Ein quirliger, unbekümmerter Sonnenschein, der weit mehr zu leisten in der Lage ist, als zwei betagten Menschen das Leben zu versüßen - daher wird Ella sportlich jetzt in Richtung BH-Prüfung ausgebildet und in Folge in Richtung Obedience und Rally Obedience gefördert.

Tina Wessigs Deeva
Tina Wessigs Deeva

 

 

Die Riesenschnauzer-Hündin Deeva ("Deeva con todos los santos") ist unser Neuzugang mit mittlerweile 10 Monaten. Sie hat beste Veranlagungen, ein nerven- und triebstarker, motivierter Sporthund zu werden, obwohl sie auch als geliebter Familienhund Einsatz finden wird.

 

Bereits jetzt lernt die Kleine mit Begeisterung und Neugierde und übt die ersten sauberen Schritte in der Fußarbeit, Positionen auf Distanz, Apportieren, die Arbeit mit dem Target u.v.m.

Diamond Duke von der Liebstatt
Tina Wessigs Dusty

 

 

 IN MEMORIAM

 

Mein Airedale Terrier Dusty ("Diamond Duke von der Liebstatt") war jener Hund, mit dem ich den Einstieg in den Hundesport erleben durfte. Ein großartiger Rüde, der fast 12 Jahre alt wurde.

 

Mit fortschreitendem Training merkte ich, dass das Thema Unterordnung nicht seine bevorzugte Disziplin war. Schließlich verfügte Dusty über einen soliden Grundgehorsam, war ein aufgeweckter Begleiter, ein liebenswerter Clown und war - bei meinen Hunden generell das Wichtigste - verträglich und freundlich mit Hunden und Menschen.

Fearless Scully von der weiten Flur
Tina Wessigs Scully

 

 IN MEMORIAM

 

Meine Irish Terrier-Hündin Scully ("Fearless Scully von der weiten Flur") war eine anhängliche, anschmiegsame Hündin, die über 13 Jahre alt wurde. Sie war mein zweiter Hund in der Ausbildung, hat sich in der Unterordnung zuverlässig gezeigt, wenn auch manchmal der terrier-typische Querkopf zum Vorschein kam, aber besonderen Spaß hatte Scully an der Fährtenarbeit.

 

Sie legte die BGH 1-Prüfung ab und wurde mehrmals pro Woche trainiert. Auch sie musste keine Prüfungen mehr ablegen, das Training geschah nur aus Spaß an der Freud'.